Preview Mode Links will not work in preview mode

Fairantwortung - Der Zero Waste Podcast


Apr 2, 2019

In dieser Folge geht es um die Frage, warum es in manchen Gesellschaften und Kulturen wichtig ist, ein individuelles Leben zu führen und andere wiederum auf das Wohl der Gruppe fokussiert sind. Wie zeigen sich der sogenannte Individualismus und Kollektivismus im Alltag und wodurch und wann ist er überhaupt entstanden?

Gibt es eigentlich auch Gesellschaften, die beides vereinen?

Wenn du dich auch schon mal mit der Frage beschäftigt hast, wie viel Gemeinschaft wir als Individuum eigentlich brauchen, dann höre gern in die heutige Folge rein!

Viel Freude beim Zuhören! 🎧

 

Wenn dir diese Folge gefallen hat, dann freue ich mich, wenn du mir ein Feedback schreibst und hier eine Bewertung auf iTunes hinterlässt. Ich danke dir von Herzen! 💕

Für dich:

MEETUP BERLIN: möchtest du beim 1. Meetup am 10.04. in Berlin rund um Weltoffenheit, Toleranz und Vielfalt dabei sein? Hier geht's zur Gruppe und zum Event.

KULTUR PUR POST: ich schicke dir 1x monatlich Inspiration und Denkanstöße! Trage dich hier für die Kultur Pur Post ein.

Lust auf eine Challenge? Lade dir hier kostenlos deine 7-Tages-Kulturchallenge herunter und verlasse deine Komfortzone!

Du brauchst Unterstützung für dein internationales Team? Stehst kurz vor einem längeren Auslandsaufenthalt? Oder bist du wieder zurück in Deutschland? Dann lass uns in einem kostenlosen Gespräch darüber reden! Finde hier einen passenden Termin!

  

Lass uns in Kontakt bleiben!

 

Liebe Grüße

Deine Christina